• Führe die Bahngesellschaft von der Historie zur Gegenwart
  • Investiere die Verdienste in aufstrebende Industriezweige
  • Verbünde dich mit Gesellschaft für ein schnelles vorankommen
  • Steige zum bekanntesten Eisenbahnmogul auf

Das Simulationsspiel Trainstation lässt jedem Eisenbahn Fan, aber auch Aufbau Strategen das Herz höherschlagen. Denn in diesem tollen Browsergame geht es nicht nur allein um die vielen verschiedenen Dampfrösser jeder Epoche der Eisenbahngeschichte, du musst dich auch um Verträge kümmern damit Gold in die Kasse kommt und du das Unternehmen erweitern kannst.

Das Reich in Trainstation

Du beginnst damit dir eine eigene, kleine Bahnstation zu errichten und mit einer ersten Dampflok Aufträge für verschiedene Unternehmen zu erledigen. Dazu fährst du mit dem Zug unterschiedliche Waren zu ihren Zielbahnhöfen und verdienst damit Gold und Materialien.

Rüste den Zug mit Frachtwaggons oder Passagier- und Postwaggons aus und schicke sie gegen einen kleinen Goldbetrag auf reisen rund um die Welt. Vorbei an schneebedeckten Bergen oder an Häuserschluchten zwischen riesigen Wolkenkratzern, du entscheidest wohin dich die Reise führen wird.

Wenn die Züge dann zurück kehren erhältst du Erfahrungspunkte (EP) und Ressourcen, allerdings ist die Höhe abhängig von der Dauer die der Zug unterwegs ist. Dabei heißt es nicht das lange auch mehr bringt, denn zum Teil kannst du mit kürzeren Fahrten mehr EP und Ressourcen verdienen als wenn du sie gleich für eine Stunde losschickst. Zum Beispiel kannst du mit einer Dampflok die mit 5 Holzwaggons bestückt ist in 30 min. 35 EP und 110 Holz erhalten, sendest du diesen Zug aber 3×10 min. los erhältst du insgesamt 60 EP und 330 Holz.

Weite die Bahnstation aus

Um mehr Passagiere in den Bahnhof zu locken kannst du die vorhandenen Ressourcen einsetzen und den Bahnhof ausbauen. Sollten dir doch noch ein paar Waren dazu fehlen, hast du die Möglichkeit diese auch für die Ingame Währung Gold zu kaufen.

Um mehr Verträge erledigen zu können, hast im Shop des Bauhofes die Chance dir neue Lokomotiven und die dazu gehörigen Waggons zu kaufen.

Sind die Züge erst einmal alle auf großer Fahrt, wird das Simulationsspiel Trainstation nicht langweilig werden, denn um Postwaggons loszuschicken benötigst du Briefpakete die du am Bahnhofsgelände einsammeln musst.

Am Anfang kann jede Lok nur 4 Wagons ziehen, doch mit steigenden Leveln wirst du in der Lage sein dir höher entwickelte Lokomotiven zuzulegen, diese können dann mehr Waggons ziehen. Zusätzlich stehen dir Spezialwaggons zur Verfügung, durch die du jede Menge EP sammeln wirst.

Entdecke jede Epoche der Bahngeschichte

Doch wirst du nicht nur Dampflokomotiven dein eigen nennen können, im Laufe des Spiels wirst du viele authentisch gestaltete lokale und internationale Modelle aus jeder Epoche der Eisenbahngeschichte in dem Besitz haben. Dazu gehören dann auch Dieselloks, Elektrofahrzeuge und Magnetschwebebahnen. Ob eine historische Diesellokomotive aus Großbritannien wie die BR Class 50 oder die belgische SNCB Class 77, mit Sicherheit ist für jeden das richtige Modell dabei.

Starte im Simulationsspiel Trainstation eine Karriere als Manager eines Bahnhofes den du im Laufe des Spiels immer weiter ausbauen wirst und erlange die Spitze der Rangliste, auf der nur besten Eisenbahner zu finden sind.

Trainstation the Game on Rails

Kategorie: Simulation

Spieltyp: Browser Game

Altersbegrenzung: USK 12

Herausgeber: Pixel Fedaration