• Starte eine Karriere als Manager eines Rennteams
  • Kümmere dich um ein ausgiebiges Training des Teams
  • Behalte immer die Finanzen im Auge
  • Führe deine Mannschaft an die Spitze der Rangliste

Im Rennspiel Grand Prix Racing Online ist es als Manager deine Aufgabe ein erfolgreiches Rennteam mit dem dazugehörigen Equipment zusammen zu stellen. Du beginnst in der Rookie-Klasse, die „Anfängerklasse“, mit einem Startkapital von $30 Millionen, sollte die Saison aber schon im vollen Gange sein reduziert sich das Startkapital anteilig. Weiterhin bekommst du einen einfachen und noch unfähigen Fahrer, und einen Level 1 Boliden. Gehe bei allen Ausgaben die du noch tätigen musst mit Bedacht vor, denn das einzige Geld was du für den Anfang dazu bekommst, ist das was du durch das absolvieren der Rennen erhältst.

Vorbereitungen für das Rennen bei GPR-Online

Bevor du jedoch eine Karriere als Manager eines eigenen Rennstalls beginnen kannst, hast du noch einige Aufgaben zu erledigen.

Die Werkstatt

In der Werkstatt kannst du das Auto aufrüsten. In der aktuellen Auto-Charakteristik wird dir das Level der Bauteile und deren aktueller Verschleiß angezeigt. Folgende Optionen kannst du auswählen:

  • Du lässt das Bauteil so wie es ist
  • Du kaufst ein neues Bauteil mit niedrigen Level
  • Du kaufst ein neues Bauteil mit höheren Level
  • Der Austausch eines Bauteiles mit einem niedrigeren Level

Unterhalb des Auswahlbereiches siehst du die geplanten Ausgaben und das noch zur Verfügung stehendes Kapital. Kontrolliere bevor du auf „Ausführen“ klickst noch einmal ob alles seine Richtigkeit hat, denn du hast sonst bis zum nächsten Rennen keine Möglichkeit mehr diese zu ändern.

Das Training und die Qualifikation

Nach der Konfiguration des Autos, kannst du die ersten Trainingsrunden absolvieren. Auf der rechten oberen Seite des Bildschirms bekommst du die gefahrenen Runden angezeigt, die Rundenzeiten und die Zeit Verluste die der Fahrer durch Fahrfehler verursacht hat. Auf der linken Seite erhältst du Informationen über die Rennstrecke, die schnellste Rennrunde und die beste Qualifying Zeit. Darunter steht das Wetter für das gesamte Rennen, welches für die Planung und Strategie wichtig ist.

Für das Training stehen dir 8 Runden zu Verfügung um die optimale Einstellung für das Auto zu finden. Du musst ein Setup für das Auto eingeben, die Reifen auswählen und kannst dann eine Testrunde fahren. Wenn du mit den Einstellungen für das Auto zufrieden bist kannst du eine Qualifying-1-Runde fahren. Denke aber daran das nachdem du die Qualifying Runde gefahren hast, dir keine weiteren Testrunden zur Verfügung stehen. Überlege dir auch genau welche Reifensorte du verwenden möchtest, denn nach der Qualifying Runde kannst du sie nicht mehr wechseln, du musst sie dann das ganze Rennen verwenden.

Nach der Qualifying-1-Runde, geht es jetzt in die Qualifying-2-Runde die sich insoweit von der ersten Qualifying Runde unterscheidet, das du diesmal die Benzinmenge die du für das Rennen verwenden möchtest angibst. Je mehr Benzin du verwendest desto langsamer ist das Auto natürlich. Die Startaufstellung für das Rennen ergibt sich aus der ersten und zweiten Qualifying Runden. Du kannst die Startaufstellung gleichsehen, wenn du auf „Startaufstellung“ gehst.

Achte darauf jede Trainingsrunde kostet $50 000 und jede Qualifying-Runde $100 000.

Die Renneinstellung und Strategie

Hier legst du die Strategie und das Setup für das Rennen fest. Du gibst entweder das Setup von einem der beiden Qualifying-Runden an oder nimmst ein davon abweichendes. Zusätzlich gibst du an mit wie viel Benzin das Auto nach dem Boxenstop die Boxengasse verlässt und welche Reifen du verwendest, wobei du nur noch angeben kannst ob du Trocken- oder Nassreifen verwenden möchtest, denn für die Reifenart hast du dich ja schon im ersten Qualifying entschieden. Für den Fahrer gibst du an welches Risiko er fahren soll, wie er sich bei technischen Defekten verhält, welches Risiko er bei Überholmanövern eingeht und wann er überholt wird.

Du kannst bis zu 1,5 Stunden vor Rennbeginn Einstellungen und Änderungen vornehmen bis du zufrieden bist. Wenn du dann zufrieden bist, musst du das für das Rennen noch bestätigen.

Reifen

Zu Beginn jeder Saison musst du dich für einen der sechs Reifenhersteller entscheiden. Allerdings nicht in der Rockie Klasse da wird dir ein Reifenhersteller zugewiesen. Sobald du einen Vertrag mit einem Reifenhersteller unterschrieben hast, ist es für die Saison nicht mehr möglich ihn zu wechseln. Jeder Reifenhersteller bietet dir 4 unterschiedliche Reifensorten an: Extra Soft, Soft, Medium und Hart. Zusätzlich erhältst du eine Sorte Regenreifen. Je weicher die Reifensorte ist, umso schneller ist der Reifen auch, hat aber einen höheren Verschleiß, so dass er schneller gewechselt werden muss.

Verfügbarkeit des Spieles und Verschiebung von Rennen.

Die Rennen finden jeden Dienstag und jeden Freitag um 20:00 Uhr MEZ statt. Sollte der Server einmal ausfallen, wird das Rennen auf einen anderen Zeitpunkt verschoben, welchen du dann auf der GPR-Online Startseite sehen kannst.

Personal, Fahrer und technischer Direktor

Du kannst dir vor jedem Rennen einen neuen Fahrer oder einen technischen Direktor einstellen. Jeden Montag und Donnerstag zwischen 19:00 und 21:00 Uhr treffen die Fahrer und Direktoren ihre Entscheidung. Du kannst innerhalb der Klasse ein öffentliches Angebot machen. Achte darauf das jedes Angebot $500 000 kostet und sollte kein Fahrer oder Direktor auf das Angebot eingehen, ist das Geld verloren. Sollte sich ein Fahrer oder Technischer Direktor für dein Angebot entscheiden und du hast noch einen der beiden unter Vertrag, werden sie dich sofort verlassen. Er verlangt dafür eine Entschädigung die in etwa der Hälfte seines Lohnes entspricht, die er bei korrekter Erfüllung seines Vertrags erhalten hätte.

Personal für die Boxengasse und die Einrichtungen

Um das Team zu komplettieren brauchst du noch Personal und Einrichtungen. Das Personal wird nicht nach Mitarbeiteranzahl, sondern in Leveln ausgedrückt. Einige Level stehen mit Interaktion zusammen die du vornimmst oder auch nicht vornimmst, andere wiederum kannst du frei, aber nur einmal pro Rennen trainieren. Das Training wird durch das Level der Einrichtungen begrenzt. Soll heißen, dass wenn du Personal auf das höchstmögliche Rennen trainiert hast, du aber die Einrichtungen reduziert hast, sinkt auch das Level des Personals.

Finanzen

Neben den ganzen Ausgaben die du beim Erstellen des Teams hast, bekommst du auch die Möglichkeit auf verschiedene Weise den Kontostand aufzubessern. Zum einen erzielst du durch die absolvierten von Rennen ein Preisgeld, kannst aber auch Sponsorenverträge abschließen, die sich für dich zum Vorteil für den Kontostand entwickeln können. Zusätzlich gibt es am Ende der Rennsaison für die zehn bestplatzierten Manager noch einen zusätzlichen Bonus.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass du ein Team gründest oder dich anschließt und du so noch einmal einen Bonus erhältst. Was zuvor aber auch nochmal eine Investition von deiner Seite erfordert.

Führe auch du ein Rennteam im web-basierten Motorsport-Management-Spiel zum Erfolg. Entdecke welche Möglichkeiten das Spiel Grand Prix Racing Online noch zu bieten hat.

Grand Prix Racing Online

Kategorie: Sport

Spieltyp: Browser Game

Altersbegrenzung: USK 6

Herausgeber: Grand Prix Racing Online